Do 4.10.2007 9:00, wildes campen

On 4. Oktober 2007 · Kommentare deaktiviert für Do 4.10.2007 9:00, wildes campen

Gestern Abend war es nun doch schon dunkel geworden, als wir hier in der Gegend von Buzau ankamen. Aber unser „Campingplatz“ ist doch nicht ganz schlecht ausgesucht, oder? Eine schöne Berglandschaft, fast unbewohnt (für unsere Massstäbe). Nur eine Schafherde und ein paar Hütten der Arbeiter, die sich um die verstreut zu sehenden Erdölpumpen kümmern (oder sich damit ihren Lebensunterhalt verdienen), sind hier zu finden. Als ich heute früh einen etwas höheren Hügel erstiegen habe, konnte ich im Umkreis von ein paar Kilometern mehrere Stellen erkennen, die vielversprechend nach Schlammvulkanen aussehen. Das werden wir uns nach einem ausgiebigen Frühstück mal näher ansehen….


Comments are closed.

Galerie – zufällige Auswahl
Schlammvulkane 1989 Abfahrt in Erdmannhausen Treff Hofholdinger Forst bei Hategans Spaziergang an den Salzseen Spaziergang an den Salzseen Spaziergang durch das Dorf Spaziergang durch das Dorf bei Hategans Reifensuche bei Ocna Sibiului (Salzburg) Transfagaras, Südseite CTransfagaras, Südseite Transfagaras, Südseite bei den Schlammvulkanen Buzau, Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit bei Chico und Violetta im Donaudelta Abschied vom Donaudelta Richtung Nord-West-Rumänien Tokaj Tokaj